Blog, Pressemitteilung

VATTENFALL ERRICHTET WINDPARK IN SCHOTTLAND

SOUTH KYLE

VATTENFALL ERRICHTET WINDPARK IN SCHOTTLAND

Glasgow (energate) – Vattenfall baut sein Engagement auf dem britischen Windenergiemarkt aus. Dafür hat der schwedische Energiekonzern die finale Investitionsentscheidung für den Bau eines Onshore-Windparks mit einer Gesamtleistung von 240 MW getroffen. Für die Errichtung des Windparks “South Kyle” im Südwesten Schottlands geht Vattenfall eine Kooperation mit der britischen Investitionsgesellschaft Greencoat UK Wind ein. Nach der kommerziellen Inbetriebnahme, die für das erste Quartal 2023 geplant ist, gehe der Windpark in die alleinige Eigentümerschaft des Partners über, teilte Vattenfall mit. Der Konzern werde den Windpark mindestens zehn Jahre lang betreiben sowie 15 Jahre lang den produzierten Strom abnehmen. Wegen der Covid-19-Pandemie werde sich der Bau voraussichtlich verzögern und erst im “Einklang mit der Regierungsempfehlung zur Gewährleistung der Sicherheit der Mitarbeiter” starten, fügte Vattenfall hinzu. /am

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.