Haus und Grundbesitzerhaftpflicht

Haus und Grundbesitzerhaftpflicht jetzt vergleich DSL Angebote

Sie sind Eigentümer eines Hauses oder Grundstücks? Wenn Sie das Haus vermieten und nicht selbst bewohnen, sollten Sie unbedingt eine Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung haben. Diese bietet

  • optimale Sicherheit bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • prüft, ob Sie zum Ersatz eines Schadens verpflichtet sind
  • zahlt bei berechtigten Schadenersatzansprüchen
  • wehrt unberechtigte Ersatzansprüche ab

Die 3 wichtigsten Informationen zur Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung

Als Eigentümer eines Hauses oder Gründstücks tragen Sie die Verantwortung, z. B. für

  • herabfallende Dachziegel
  • lose Pflastersteine
  • im Winter schlecht geräumte Fußwege

Sie haben dafür zu sorgen, dass keine Person zu Schaden kommt oder ein Sachschaden entsteht.

Unsere Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung eignet sich für alle

Wenn Sie Ihr Einfamilienhaus selbst bewohnen, beinhaltet die Privat-Haftpflichtversicherung bereits den Schutz für Haus- und Grundbesitz, wenn Sie eine Sonderklausel vereinbart haben.

DSL Angebote-Vergleichsportal bietet Ihnen folgende Absicherungsvarianten:

  • Deckungssummen von 5 Mio. Euro pauschal für Personen- und/oder Sachschäden und 250.000 Euro für Vermögensschäden oder
  • 3 Mio. Euro pauschal für Personen- und/oder Sachschäden und 250.000 Euro für Vermögensschäden
Warum die Haftpflichtversicherung für Haus- und Grundbesitzer so wichtig ist.

Als Immobilieneigentümer müssen Sie Mieter, Besucher und Passanten laut Gesetz vor allen von der Immobilie ausgehenden Gefahren schützen. Geht etwas schief oder es verletzt sich jemand weil Sie Ihrer Verkehrssicherungspflicht nicht nachgekommen sind, kann das richtig teuer werden.

Als Immobilieneigentümer müssen Sie Mieter, Besucher und Passanten laut Gesetz vor allen von der Immobilie ausgehenden Gefahren schützen. Geht etwas schief oder es verletzt sich jemand weil Sie Ihrer Verkehrssicherungspflicht nicht nachgekommen sind, kann das richtig teuer werden.

„Wir pflichten Stiftung Warentest bei:
Eine passende Haftpflichtversicherung ist für Haus- und Grundbesitzer Pflicht.“

Beispiele

5 Beispiele, bei denen die WGV Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht für Sie einspringt:

1. Ein Dachziegel fällt von Ihrem Hausdach und trifft einen Passanten.

2. Sie haben vergessen bei Glätte den Bürgersteig zu streuen. Ein Fußgänger rutscht aus und verletzt sich.

3. Die Beleuchtung am Hauseingang ist defekt. Ein Besucher übersieht im Dunkeln einen Treppenabsatz und stürzt.

4. Bei Reparaturarbeiten ist das Treppengeländer nur provisorisch ersetzt worden. Ein Mieter verunglückt schwer.

5. Ihr Öltank leckt unbemerkt und das Öl läuft in die Kläranlage oder ins Grundwasser.

Und sollte tatsächlich etwas passieren, gilt: Melden Sie uns einfach den Schaden, wir kümmern uns um den Rest.